Schlesien in weiter Ferne

(Max Czerwensky)

Schlesien in weiter Ferne
- Erinnerungen eines vertriebenen Priesters an seine Heimat


Der Autor war in jenen schrecklichen Tagen gemeinsam mit Pater Leppich Seelsorger an der St.-Bartholomäus-Kirche in Gleiwitz, der ersten ostdeutschen Großstadt, die den sowjetischen Truppen in die Hände fiel. Mit seinen Aufzeichnungen aus Breslau, Hindenburg und Gleiwitz schildert er den Widerstand der Kirche gegen das NS-System, den Einmarsch der sowjetischen Armeen in das OS-Industriegebiet, die Polonisierung des öffentlichen und kirchlichen Lebens, seine Vertreibung aus der Heimat ...

Laumann Verlag, 4. Auflage 2013, 200 Seiten mit 32 Abbildungen, 14,8 x 21 cm, Broschur, s/w-Abb.
16,80 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • 2 Auf Lager
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage (Ausland)